Artikel
4 Kommentare

Nic mag die Villa Verdin (was für ein Lieblingsarbeitsplatz!)

Am Tag nach Weihnachten, so zwischen allem, steht irgendwie niemandem so richtig der Sinn nach arbeiten. Nicht mal nic. Deshalb schreibt sie heute im Liegen, das zählt nicht als Arbeit. Und deshalb gibt es in Teil 6 der Lieblings-Arbeitsplatz-Serie auch einen Ort, der für die meisten (vermutlich inklusive seiner Besitzer) nur eins bedeutet: Urlaub.

Romantikschlösschen am Millstätter See

Die Villa Verdin

Die Villa Verdin

Die Villa Verdin von Thomas und Gianni ist ein romantisches, altes Schlösschen am Millstätter See in Kärnten. Hier betreiben die beiden seit rund zehn Jahren ein kleines Hotel/Restaurant, in dem man die Welt da draußen für ein paar Tage oder Stunden vergessen kann. Jedes Zimmer ist anders eingerichtet, die öffentlichen Räume erinnern auch eher an private Wohnzimmer. Mit zahllosen, bunt-durcheinandergewürfelten Sesseln und Sofas, Büchern und Schnickschnack überall. Dazu der runtergerockerte Charme einer Villa Kunterbunt – Pippi Langstrumpf hätte ihre Freude an Thomas und Gianni. Was es zu essen gibt, entscheidet Thomas je nach Lage auf dem Markt und vor allem nach Laune. Auf diese Weise entstehen die kreativsten und köstlichsten Menüs, inspiriert aus den Küchen in aller Welt. Aber auch ein Schnitzel oder Kärntner Nudeln (eine Art Riesen-Ravioli) für die Kinder sind kein Problem. Der Weinkeller ist eh gut gefüllt, zu jedem Gericht gibt es garantiert den passenden Tropfen.

verdin

villa verdin millstätter see

verdin

villa verdin millstätter see

verdin2

villa verdin millstätter see

Genauso locker wie die Gastgeber des Hauses sind die Gäste. Die Uhren gehen einfach ein bisschen langsamer, statt zu hetzen, genießt man das Leben. Es wird gechillt, gequatscht, gespielt. Und man kommt auch mit anderen schnell ins Gespräch. Ein ganz besonderer Ort ist die Terrasse der Villa – sie bietet einen Blick auf den See, den man noch monatelang im Herzen trägt, wenn es zu Hause schon wieder nasskalt und grau ist. Traumhaft schön ist auch die privaten Liegewiese direkt am Wasser, die nur den Hotelbewohnern zugänglich ist – inklusive Schlauch- und Ruderboot. Das einzige, worauf man evt. achten sollte, ist nicht aus Versehen auf einen Hund zu treten, der es sich in der Sonne gut gehen lässt.

Villa Verdin Millstätter See Österreich Kärnten

Villa Verdin Millstätter See Österreich Kärnten

In diesem Sinne schlage ich vor, wir lehnen uns alle noch ein bisschen entspannt zurück und sehen uns im Sommer bei Gianni und Thomas :)

Info:
Villa Verdin – Seestraße 69 – 9872 Millstatt am See – Österreich
Tel. +43-699-12 18 10 93
mail holiday@villaverdin.at

Die Zimmerpreise variieren nach Saison und Belegung pro Person und Nacht zwischen 45 und 70 Euro, inkl. Frühstück.

NicMag

Veröffentlicht von

Nic arbeitet seit Anfang der 90er Jahre als Journalistin für diverse große Zeitschriften. Nic mag ihren Job und liebt Geschichten über Menschen aller Art. NicMag gibt diesen Geschichten jetzt auch virtuell Raum. Und bietet somit die Möglichkeit, auch über Hintergründe und Themen zu schreiben, für die im Print nicht immer genug Platz war und ist.

4 Kommentare

  1. Pingback: Mobiles Arbeiten – ein Urlaub mit Bloggern

  2. Pingback: Mobiles Arbeiten – im Urlaub mit Bloggern

Leave a Reply

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.