Kalle flying cats
Artikel
0 Kommentare

Hier kommt Kalle!

Es lässt sich nicht wirklich leugnen, ich bin wohl das, was man eine Crazy Cat Lady nennt 😀 Ok, Lady vielleicht weniger, crazy und cats passt aber. Die meiste Zeit lebe ich ja auch ganz hervorragend mit diesem Spleen. Die Herrschaften sind unterhaltsam, flauschig und gut anzusehen. Schwierig wird es, wenn ich mir Sorgen machen muss. Der Abschied von Little Beatles alias Mieps brach mir das Herz, seit einigen Wochen ist Fred verschollen … Heute aber gibt es erfreuliches zu erzählen: Hier kommt Kalle!

[Weiterlesen]

Nicole Stroschein Baustelle Bau-Cam
Artikel
2 Kommentare

Nie wieder Pfusch am Bau, dank Bau-Cam!

Ein eigenes Haus zu bauen, gehört zu den größten Abenteuern, die man so erleben kann. Ich weiß, wovon ich spreche, denn ich habe das selbst schon zweimal getan. Viele Menschen haben allerdings nicht so viel Mut, zu groß ist die Angst vor Pfusch am Bau oder Baufirmen, die in die Pleite rutschen und das Geld ihrer Auftraggeber gleich mitnehmen. Eine berechtigte Angst, die aber nicht nötig ist, wenn man ein paar Punkte beachtet.

[Weiterlesen]

hoodie kapuzenjacke
Artikel
4 Kommentare

Arbeitskleidung im Homeoffice oder: Neue Hoodies müssen her!

Um die Arbeitskleidung von Menschen, die im Homeoffice arbeiten ranken sich ja die wildesten Gerüchte. Schlafanzüge, Dessous, Bademäntel – die Fantasie der Bürobevölkerung kennt keine Grenzen. Deshalb möchte ich heute mal etwas Licht in die Sache bringen und einen Einblick in mein Dasein als Freiberuflerin vermitteln. Das Stichwort heißt: Hoodies! Ich denke und schreibe am Besten, wenn ich Kapuzenjacken trage 😎 Deshalb hängen in meinem Schrank auch diverse Modelle. Doch gibt es da ein Problem …

[Weiterlesen]

Nicole Stroschein nicmag
Artikel
2 Kommentare

nicmag – Interview mit mir selbst

Beim Stöbern durch das große, weite Netz stieß ich kürzlich auf eine Bloggerin, die regelmäßig andere Blogs vorstellt. Dazu gibt sie Fragen vor, sodass ein Interview entsteht. Ich schrieb ihr eine Mail, erhielt aber keine Antwort … Die Fragen hatte ich allerdings längst beantwortet. Und deshalb möchte ich euch jetzt auch daran teilhaben lassen. Nennen wir es einfach Interview mit mir selbst. Und los geht’s 🙂

[Weiterlesen]

Wolle und Wunder in Kiel
Artikel
8 Kommentare

Brittas Lieblingsarbeitsplatz – zu Besuch bei Wolle & Wunder

Ich liebe es, wenn Menschen ihrem Leben eine völlig neue Richtung geben, an einem bestimmten Punkt sagen: Ich fang noch einmal von vorn an. Sei es privat oder beruflich. Eine von ihnen ist Britta, eine liebe Ex-Kollegin, mit der ich vor einiger Zeit das Magazin Glückswerk gestaltete. Sie arbeitet inzwischen nicht mehr als Journalistin, stattdessen verkauft sie Wolle & Wunder. Wie es dazu kam, erzählt sie uns hier.

[Weiterlesen]

Idyllisch: Der Tennisplatz des SSC Hagen Ahrensburg
Artikel
8 Kommentare

Anfänger-Tennis mit über 40: Die Aufschläge kommen näher

Willkommen zurück in der Welt des Anfänger-Tennis für Menschen jenseits der 40! Nachdem ich die erste Tennis-Stunde meines Lebens seelisch wie körperlich hervorragend überstanden hatte, freute ich mich wie Bolle auf den zweiten Termin. Würde ich wieder so viel Spaß haben? Wäre gar schon ein Fortschritt zum ersten Termin zu bemerken? Und was würde der launige Trainer zu dem Tennis-Schläger zu sagen, der sich angefunden hatte? Fragen über Fragen – hier kommen die Antworten!

[Weiterlesen]

Havelufer
Artikel
2 Kommentare

Paddeln im Müritz Nationalpark entlang der Havel

Früher fand ich es irgendwie uncool, wenn ältere Menschen sagten: „Es gibt doch so viele schöne Ecken in Deutschland …“ Der Satz implizierte schließlich, dass wir zunächst Urlaub um die Ecke anstreben sollten, bevor wir die nächste exotische Reise planen. Irgendwann kam dann die Erkenntnis: Sie haben recht. Zumindest gibt es hierzulande viele Ecken, die – auf ihre Art – mindestens ebenso reizvoll sind, wie viele Ziele in der Ferne. Zum Beispiel der Müritz Nationalpark.

[Weiterlesen]

Tennis Tennisschläger Tennisbälle
Artikel
4 Kommentare

Zum ersten Mal Tennis mit über 40? Na klar!

Neues ausprobieren? Da bin ich dabei! Malen, Mähroboter oder Sportabzeichen – bekanntermaßen stehe ich total darauf, mich Herausforderungen aller Art zu stellen. Und ich habe auch regelmäßig für Zeitschriften aller Art darüber berichtet, wie Menschen in vergleichsweise hohem Alter Premieren feierten. Vom Klavierunterricht bis zur Ballonfahrt mit 80. Und so entschied ich mich kürzlich auch mal wieder, etwas Neues auszuprobieren: Tennis.

[Weiterlesen]