Artikel
1 Kommentar

12. Mann gesucht – nicmag braucht Hilfe bei der Blog-WM!

Verehrte Leser! Normalerweise sind die Rollen hier ja klar verteilt. nic schreibt und ihr lest. Im Optimalfall fühlt ihr euch sogar noch gut unterhalten. Nun aber möchte ich euch ausnahmsweise um Hilfe bitten. blog-wm-2014Nicht beim Schreiben (obwohl das auch eine Idee wäre). Aber: vorerst krieg ich das noch einigermaßen selbst geregelt. Und mir stehen ja auch meine famosen Gastautoren bei. Nein, wir (mein Team und ich), brauchen euch heute mal als zwölften Mann! Denn bei der Blog-WM helfen mir keine Fallrückzieher oder Hackentricks. Da bin ich schlicht und ergreifend darauf angewiesen, dass mir und meinem Blögchen viele, viele Menschen wohlgesonnen sind. Denn, wer am Ende bei der Abstimmung die meisten Stimmen hat, ist Weltmeister.

Auf zur Blog-WM – flugs mal alle abstimmen!

Noch Fragen? Gut. Dann sag ich mal, alle, die hier gern und regelmäßig herkommen und sich über nics Texte freuen, machen jetzt einen kurzen Abstecher zum blogprojekt. Dort läuft aktuell das >>>> Viertelfinale <<<< und ihr könnt mir eure Stimme geben. (wer mag votet auch gleich noch für Das Unternehmerhandbuch – wir sind ja beste Blogger-Kollegen). Danach könnt ihr euch entspannt wieder hinlegen (versprochen). Zumindest, bis ich euch das nächste Mal stalke und ggf. um Stimmen für Halbfinale oder Endspiel bitte. Aber soweit müssen wir erstmal gemeinsam kommen … Bis dahin: 1000 Dank. Ich glaub an euch und geb selbstverständlich einen aus, wenn wir Weltmeister werden. Oléolé 🙂

Update: nicmag ist im Halbfinale, hier geht es zur Abstimmung:
http://www.blogprojekt.de/2014/06/30/blog-wm/blog-wm-2014-halbfinale/#more-3058

Update 7.7.2014: nicmag hat es tatsächlich bis ins Finale geschafft. Hier könnt ihr ein letztes Mal eure Stimme abgeben
http://www.blogprojekt.de/2014/07/07/blog-wm/blog-wm-2014-finale-und-das-duell-um-den-3-platz/

nic möchte Blogweltmeister werden. Bitte votet bei blogprojekt.de

nic möchte Blogweltmeister werden. Bitte votet bei blogprojekt.de

Veröffentlicht von

Nic arbeitet seit Anfang der 90er Jahre als Journalistin für diverse große Zeitschriften. Nic mag ihren Job und liebt Geschichten über Menschen aller Art. NicMag gibt diesen Geschichten jetzt auch virtuell Raum. Und bietet somit die Möglichkeit, auch über Hintergründe und Themen zu schreiben, für die im Print nicht immer genug Platz war und ist.

1 Kommentar

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.