Artikel
4 Kommentare

Happy Maunz – Mai-Challenge (2)

Natürlich haben wir alle regelmäßig Geburtstag und es ist nicht jedes Mal einen Blog-Eintrag wert. Wer Glück hat, bekommt aber trotzdem einen. Vor allem, wenn er oder sie auf abenteuerlichen Wegen ins Land gekommen ist, dabei gerade mal 850 Gramm gewogen hat und in nur einem Jahr zur heimlichen Chefin der Familie geworden ist. Sie ahnen es: die Rede ist von Lil‘ Beatles, genannt Maunz.[Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Interview mit Tigga oder ach du Heilige Birma

Es dürfte auch dem letzten Leser nicht entgangen sein, dass Nic ein gewisses Faible für Katzen hat. Lil‘ Beatles, in Fachkreisen auch Maunz genannt, ist ja fester Bestandteil dieses Blögchens und vor allem auch der dazugehörigen Facebook-Seite.
Doch um das Maunz geht es heute ausnahmsweise mal nicht. In der Familie gibt es nämlich noch ein weiteres, höchst-erstaunliches Katzentier. Der Tigga!
[Weiterlesen]

Artikel
10 Kommentare

Das optimale Wochenende

Es ist Frühling, die Sonne scheint, das Leben ist gut. Nun könnte man in hektische Betriebsamkeit verfallen. Den Rasen vertikutieren, die Gartenmöbel streichen, die Sommerreifen aufziehen, ewig-lange Radtouren unternehmen … der Fantasie sind da natürlich keine Grenzen gesetzt.
Die Entscheidungsträger im Hause nicmag wissen allerdings Prioritäten zu setzen. Da wird nicht unnötig Stress verbreitet, da wird der Augenblick gelebt. Und ich muss doch sagen: die Entscheidungsträger wissen, was sie tun. Warum auch Hektik aufkommen lassen, wenn man sich einfach mal gepflegt im Sand wälzen kann? In diesem Sinne: Einen wunderbaren Start in die neue Woche, das nächste Wochenende kommt bestimmt :)

maunzcollage

Artikel
2 Kommentare

Nic mag kompetente Kollegen

Sie kennen das sicher. Hochmotiviert begeben Sie sich an Ihren Arbeitsplatz, mit dem festen Vorhaben, mal richtig was wegzuschaffen. Dann allerdings stellt sich heraus, dass Sie ohne Hilfe aus der Technik-Abteilung nicht loslegen können.

In solchen Momenten ist es ein großes Geschenk, wenn sich sofort jemand findet, der sich der Sache annimmt. Zunächst klären Sie im Gespräch, wo die Ursachen für das Problem liegen könnten (evt. direkt auf dem Tisch vor Ihnen???).

Die Dame aus der Technik-Abteilung macht sich dann sofort daran, alle Störfaktoren eingehend zu untersuchen. Und Sie als ahnungsloser Schreiberling sind mal wieder schwer überrascht, wo man überall nachschauen kann und vor allem muss. Ihre Dankbarkeit für die gründliche Ursachenforschung der kompetenten Kollegin kennt allerdings kaum Grenzen.IMG_7046

Zum Glück ist das Problem schnell gefunden und behoben. Dann allerdings befindet die Technik-Expertin, dass es mal wieder an der Zeit ist, die Inhalte auf nicmag zu überprüfen. Sie liest die klugen Hinweise zum Thema Meditation – und setzt das Gelesene direkt in die Tat um.

IMG_7047

Sie sind beeindruckt? Zurecht!! Es geht nichts über spontane Hilfe in allen Bereichen und vor allem kompetente Kollegen!

In diesem Sinne: Frohes Schaffen :)

Artikel
2 Kommentare

Nic mag cat-content

Meine Damen und Herren, verehrte Leser!

Ich weiß nicht, ob Sie es wussten, aber ja, es gibt sie. Diese Tage, an denen man (frau ohnehin, nic erst recht) sich mal wieder bewusst machen muss, wer da ist, wenn es Probleme zu lösen gilt. Wer den Kindern bei den Hausaufgaben hilft,

hausaufgaben

wer bereit ist, sich unter einem Rosa-Deckchen mit Barbies Kamm kämmen zu lassen.

Decke

Wer begnadet Keyboard spielt

keyboard

und aufpasst, dass niemand in der Badewanne ertrinkt.

Badewanne

Wer sich gern auch in der Küche nützlich macht

fleisch

 

 

 

 

 
Und wer die Schränke auch von innen aufräumt.

Schrank

Kurz: Wer auch mal dahin geht, wo es weh tut (gilt nicht für Wurzelbehandlungen). An genau diesen Tagen, wo man (und frau erst), sich all dies vor Augen führt, ist es Zeit, ein paar dieser verwackelten Lichtbilder herauszusuchen und – yaye – cat-content zu generieren.

Weil wir es können! Und weil nic cat-content mag

Lass‘ krachen Lil‘ Beatles – Du bist der beste Export, den Österreich vorzuweisen hat :)

Tisch

Artikel
4 Kommentare

Nic mag Event-Cat

Natürlich ist es für jede Katze unabdingbar, mindestens 16 Stunden am Tag tiefenentspannt Schönheitsschlaf zu halten. Dann aber will das moderne Tier auch mal wie Popcorn im Kreis springen, mit dem Hund kämpfen oder ein bisschen um die Häuser ziehen.

Und eine Katze von Welt hat natürlich ihre eigene Haustür, um schnellstens den Rückzug antreten zu können, wenn das aggressive und Terrier-Große Nachbarkätzchen Ärger macht.

Was die wenigsten wissen: So eine Katzenklappe hat einen hohen Event-Faktor. Die kann ganz lässig noch ein bisschen bekämpft werden, während man sich Eintritt verschafft …

In diesem Sinne einen gelungenen Dienstag im Namen von Lil‘ Beatles

1 2 3