Über nic

nicmag.de ist der private Blog der Journalistin Nicole Stroschein, hier kurz nic. nic arbeitet seit Anfang der 90er Jahre als Journalistin für diverse große Zeitschriften, darunter HÖRZU, Funk Uhr, TV Digital, tina, Für Sie.

nic mag ihren Job und liebt Geschichten über Menschen aller Art – In Porträts, Reportagen oder Interviews. Als verantworliche Redakteurin entwickelte ich zudem die Magazine „Glückswerk“ (2015) und „mein ZauberTopf“ (2016) für den Verlag falkemedia. Weitere Themenschwerpunkte sind: Familie, DIY, Food, TV und Unterhaltung.

Weitere Orte im Netz, an denen ich professionell wirke, sind das-elternhandbuch.de und zaubertopf.de – auch die Betreuung der Social-Media-Kanäle, wie facebook, Instagram und Pinterest gehören zu meinem Aufgabengebiet.

Ihr möchtet mir eure Geschichte erzählen und mir z. B. für nicmag euren Arbeitsplatz zeigen? Schreibt mir einfach eine Mail, ich freue mich immer über Post, neue Kontakte und spannende, berührende oder lustige Geschichten.

Und natürlich stehe ich als freie Journalistin auch für berufliche Anfragen aller Art zur Verfügung, Print oder Online – spannende, neue Aufgaben sind immer willkommen!

Einfach eine mail an: nic(ät)nicmag.de

Nicole Stroschein – kurz: nic

Nicole Stroschein – kurz: nic

7 Kommentare

  1. Hi Karin,
    über Facebook,den Bericht übr die Shabby Sisters, bin ich auf deinen Blog gestossen. Vielleicht hast du ja auch Interesse, mal über mich „Lüttje Fehn“ zu schreiben. Schau doch mal auf meine fb Seite „Lüttje Fehn Inneneinrichtung“, dort kannst du dir einen kleinen Eindruck verschaffen.
    Viele liebe Grüsse aus Ostfriesland
    Susanne

    Antworten

  2. Liebe Susanne,
    freut mich, dass dir nicmag und das, was ich hier so schreibe, gefällt. Ich schau mir deine Seite mal an. Und wenn ich in der Gegend bin, komm ich vorbei 🙂

    Liebe Grüße

    Nicole (Karin ist die Fotografin, die das Foto gemacht hat)

    Antworten

  3. Pingback: Interview mit me, myself and I

  4. Hallo Nicole,
    dann muss ich dich doch auch gleich mal auf deinem blog besuchen und kann dir sagen: Respekt!
    Deine Texte sind unglaublich lebhaft geschrieben und die Auswahl an Themen ist auch nicht zu verachten. Ursprünglich wollte ich nur kurz vorbeischauen, habe mich aber in diversen Artikeln von dir verloren. Das spricht für dich 🙂
    Außerdem wollte ich mich nochmal ganz herzlich bei dir bedanken! Ich weiß, das gehört hier nicht hin, aber ich denke, jeder darf lesen welch hilfsbereiter und sympathischer Mensch du bist. Falls dich das stört, kannst du es ja einfach rauslöschen! 😉
    Ich wünsch dir was……
    LG, Jörg

    Antworten

    • Hallo Jörg,

      wie schön, dass du mal vorbeigeschaut hast und dass es dir hier auch noch gefällt. Außerdem finde ich, dass die Welt jetzt, im Jahr 2016, die ganze Wahrheit verdient hat. Sollen ruhig alle wissen, dass ich eine grundgute Seele bin 🙂
      Jetzt isses raus und ich kann befreit weiter hilfreich, edel und gut sein 😉

      Auf bald und lieben Gruß

      Nicole

      Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.