Artikel
13 Kommentare

Blogparade Routine – Die Auswertung

blogparade routine

Es begann alles mit einem Lachs-Toast im Bett … Beim sonntäglichen Frühstück kamen sie von ganz allein. All die Fragen danach, warum ich Abwechslung so liebe und welche Bedeutung auf der anderen Seite die Routine in unserem Leben hat…

Die erste nicmag-Blogparade

Während es mir wichtig ist, mein Leben möglichst bunt zu gestalten und selbst die alltäglichsten Dinge zu variieren, brauchen andere das feste Gerüst ihrer Routinen, um sich wohl und sicher zu fühlen. Und dann sind da noch die Rituale. Zugegeben – eine ganz andere Sache als die schnöde Routine. Aber auch sie ziehen sich wie ein roter Faden durch unser Leben. Um auch die Meinung anderer einzuholen, rief ich zur ersten nicmag-Blogparade auf. Und bekam eine Menge toller Einblicke. Hier und heute nun die – etwas verspätete – Auswertung und Zusammenfassung der Blogparade Routine. Lieben Dank für eure Geduld 🙂

Claudia und die Rituale

Claudia beleuchtet auf ihrem Blog www.tipptrick.com, welche Bedeutung Routine schon für Babys haben und wie sich dies in verschiedenen Lebenssituationen darstellt. Ihr Fazit: Rituale sind ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens, weil sie Sicherheit geben. Wichtig dabei ist, dass man nicht rigide auf die Einhaltung der Rituale besteht, sondern flexibel bleibt und bereit ist, auch ein langjähriges Ritual zu ändern, wenn die Umstände es erfordern.

Enis überraschende Erkenntnis

Die liebe Eni vom Blog thirty ehrlich stellte bei ihren Überlegungen fest, dass ihr Leben viel mehr von Routine geprägt ist, als sie das jemals wollte. Ob das für sie trotzdem ok ist, lest ihr bei thirty-ehrlich.de/routine-rituale

Umfassende Tagesgedanken von Hans

Einer der ausführlichsten Posts zum Thema kam von Hans. Er erläutert den Unterschied zwischen Routine, Gewohnheiten und Ritualen, beleuchtet Hintergründe und Nebenaspekte und ist in einem Punkt ganz meiner Meinung: Beim Essen ist Abwechslung ganz großartig. Den ganzen Artikel findet ihr bei www.tages-gedanken.de

Melli – Routine im Doppelpack

Auf Wunschkindmalzwei berichtet Melli von ihrem Leben als Zwillingsmama. Klar, dass da nochmal ganz andere Aspekte von Routine und Ritualen zum Tragen kommen. Aber lest selbst auf WunschKindMalZwei

Stefan – Radfahren, Schwimmen, Einparken …

Mit diesen drei Routine-Aktivitäten vergleicht Stefan von pr-stunt.de das Bloggen. Er gibt dabei sehr detaillierte Einblicke in die Art und Weise, wie ein Post bei ihm entsteht und bietet sehr strukturierte Tipps. Sehr lesenswert – auch für Blogger, die noch die eine oder andere Unsicherheit bei sich bemerken!

Anja – die Mischung macht’s

Als professioneller Coach hat Anja von arise-coaching natürlich eine ganz eigene Sicht auf das Thema, die sie unter dem Titel „Freier Fall“, Korsett oder doch was dazwischen? beleuchtet. Fazit: Die Mischung macht’s, aber besucht sie einfach und lest selbst.

Heike – Routine beim Bloggen

Meine liebe Freundin und Kollegin bei das-elternhandbuch.de, Heike, erklärt in Interview-Form sehr detailliert und anschaulich, wie sie ihren Blogger-Alltag gestaltet. Eine tolle Orientierungs-Hilfe für jeden Blogger. Hier geht es zum Beitrag bei das-unternehmerhandbuch.de

Nochmal vielen, lieben Dank für die spannenden Beiträge und die Geduld.

PS. Ein bisschen Advents- und Weihnachtsdeko gehört ganz klar zu den Ritualen, die das Leben bereichern. In diesem Sinne: Einen bezaubernden Dezember euch allen 🙂

Veröffentlicht von

Nic arbeitet seit Anfang der 90er Jahre als Journalistin für diverse große Zeitschriften. Nic mag ihren Job und liebt Geschichten über Menschen aller Art. NicMag gibt diesen Geschichten jetzt auch virtuell Raum. Und bietet somit die Möglichkeit, auch über Hintergründe und Themen zu schreiben, für die im Print nicht immer genug Platz war und ist.

13 Kommentare

  1. Hey liebe Nicmag! Vielen Dank für die tolle Auswertung – ein bunter Blumenstrauß verschiedenster Routine-Ritual-Ansichten. Danke dafür!

    Und nun muss ich schnell beim Asiaten bestellen: Es ist Sonntag und mein Ritual ruft. Herrlich!

    Liebe Grüße
    Eni

    Antworten

  2. Hallo Nic,
    danke für diese Auswertung. Sind sehr interessant, die Beiträge. Mir hat es Spaß gemacht, einen Beitrag dazu zu leisten.
    Eine gute Adventszeit.HG Hans

    Antworten

    • Vielen Dank, lieber Hans! Ich finde auch, dass es eine sehr schöne Mischung an Beiträgen ist! Schöne Adventszeit auch für dich!

      Antworten

    • DAS hätte nicht passieren dürfen! Ich habe dich schnellstens ergänzt. Es tut mir sehr, sehr leid, dass ich den Pingback beim Notieren zunächst übersehen habe. Du hast einen gut, oder zwei! Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit auch für dich!

      Antworten

  3. Das ist ok und passiert. Ich habe es ja geschafft dich an mich zu erinnern. 😉 Und das – wie man sieht auch noch ganz ganz schnell! Ich dank dir, jetzt freue ich mich umso mehr.
    Erste Blogparade geglückt, würde ich sagen. Alle Beträge waren absolut spannend!

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.